Kochgarage – Kochbuch2018-11-05T17:04:06+00:00

Project Description

Kochgarage

Projekt
Gestaltung eines Kochbuchs

Kompetenzen
Editorial Design

Dauer
2 Monate

Team
3 Köpfe

Online
diekochgarage.com

Was hast du in deinem Kühlschrank? Diese Frage stellt das Kochbuch der Kochgarage 15 mal und antwortet mit 60 Rezepten aus aller Welt. Für die Autorin und Inhaberin der Kochgarage, Graciela Cucchiara, findet man die beste Küche bei den Mamas aus aller Welt – und daher stammen auch die Inspirationen für die Rezepte in diesem Buch. Es ist zum einen eine Reise um die Welt, eine Liebeserklärung an die ehrliche „Mama-Küche“, eine Ermutigung zur Improvisation beim Kochen, sowie ein Einblick in die verrückte Welt der Kochgarage. Dies ist kein klassisches Kochbuch. Daher ist auch der Aufbau, die Gestaltung und die Bildsprache anders, ehrlich und wild. In enger Kooperation mit der Kochgarage und dem Südwest-Verlag (Verlagsgruppe Random House) entstand über einen Zeitraum von mehreren Monaten ein knapp 200-seitiges Buch, welches begeistert vom Markt aufgenommen wurde und den Leser in einen bunten Kosmos aus Aromen, Farben und Kulturen saugt.

Zu den vielfältigen Besonderheiten des Kochbuches gehören die „Ersatzteile“. Nicht immer ist alles vorrätig, was man für ein Gericht benötigt. Für diesen Fall können bestimmte Zutaten ganz einfach ersetzt werden. Hierfür liefert das Buch kreative Vorschläge und motiviert den Leser zum Experimentieren.

Besonderen Wert wurde auf die Haptik des Papiers gelegt. Es sollte eine feste, ehrliche Griffigkeit haben und den farbenfrohen Bildern und Gerichten einen natürlichen, matten Look geben.

Das Cover des Kochbuchs sollte die Kochgarage als Absender ganz klar erkennbar machen. Somit wurde das Logo zum prägenden Gestaltungselement, welches sich durch die glänzende Folienkaschierung vom matten, roten Umschlag absetzt.

Das Vorwort für das Kochbuch stammt von Tim Mälzer. Treffend beschreibt er die Art wie in der Kochgarage gekocht und gelebt wird – und deren ganz besondere Atmosphäre, die das Buch einzufangen versucht.

Credits

Autorin: Graciela Cucchiara, München
Rezeptentwicklung: Ulrike Kraus, Köln
Fotografie: Peter Mayr, Wien
Bildredaktion: Sabine Kestler, München
Redaktionsleitung: Silke Kirsch, München
Projektleitung: Eva Wagner, München
Beratung: Stefan Linde, München